2. Spanisch an der MWS

-          am Gymnasium als spätbeginnende Fremdsprache ab Jahrgangsstufe 10

-          statt der 1. Fremdsprache (Englisch) oder der 2. Fremdsprache (Latein /
           Französisch)

-          falls Latein abgelegt wird, besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an
           schulinterner Latinumsprüfung am Ende der 9. Jahrgangsstufe

-          unabhängig von der bisherigen Zweigwahl (neusprachlich,
           naturwissenschaftlich, sozialwissenschaftlich) möglich

-          mündliche Abiturprüfung (Kolloquium) in Spanisch möglich, aber nicht
           verpflichtend

-          nach drei Jahren Spanischunterricht am Ende der Q12 Niveau B1+

-          mündliche Schulaufgaben in den Jahrgangsstufen 10 und 12

-          in Jahrgangsstufe 10: 4 Unterrichtsstunden pro Woche

-          in Jahrgangsstufe 11 + 12: je 3 Unterrichtsstunden pro Woche

 

=>  Links:

o   Lehrwerk „¡Adelante!“ (Klett-Verlag)

o   Lehrplan

o   Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen

o   Genehmigte Wörterbücher


Text und Foto: Eva Kleinschnitz

Web-Darstellung: Schülergruppe MWS-Homepage CF