Offene Ganztagsschule mit neuem Konzept!

 Seit diesem Schuljahr können wir die OGS noch attraktiver anbieten:

 

Ganztagsklasse - alle Mädchen einer Jahrgangsstufe und Schulart sind in einer Klasse

Damit sich die Mädchen der offenen Ganztagsschule gut kennen und so besser zusammenarbeiten und spielen können, werden wir sie in einer Klasse bündeln, z.B. in der 5C. Das stärkt den Zusammenhalt der Gruppe. Auch erleichtert das die Lernzeit, da nun die Mädchen sich gegenseitig unterstützen können.

In diesem Schuljahr nutzen rund 60 Schülerinnen unser Angebot der OGS 

Sinnvolle Unterstützung und Betreuung durch Lehrkräfte (D, M, E) und Sozialpädagogen

In unserer offene Ganztagsschule ist Ihre Tochter gut aufgehoben! Bereits seit vielen Jahren beschäftigt die Maria-Ward-Stiftung Erzieherinnen und Sozialpädagoginnen, die mit Ihren Töchtern den Nachmittag sinnvoll, gut strukturiert und mit Spaß verbringen. Zusätzlich werden nun auch Lehrkräfte der Schule in der OGS eingesetzt!

 

Im Anschluss an den vormittäglichen Unterricht gliedert sich der Nachmittag in...

·       ein gemeinsames Mittagessen in unserer Mensa,

·       die Lernzeit,

·       die Freizeit.

Je einmal in der Woche wird eine Deutsch-, eine Mathematik- bzw. eine Englischlehrkraft der Schule die Lernzeit begleiten. In dieser Zeit können sich die Mädchen dann besonders mit den Aufgaben dieses Faches beschäftigen und Unterstützung erfahren, wodurch ein intensives Üben und Lernen gewährleistet werden kann. So ist eine gute Vernetzung zwischen dem Lernen am Vor- und Nachmittag garantiert.

Passendes Raum- und Freizeitangebot

Die Räume der Nachmittagsbetreuung befinden sich in unserem Oberstufengebäude in der Schweinheimer Straße, ca. 5 Gehminuten vom Schulhauptgebäude entfernt. Hier haben die Gruppen eigene Räume, in denen die Mädchen in Ruhe die Lernzeit nutzen können. Anschließend haben unserer Schülerinnen die Möglichkeit die großzügig angelegte Sportanlage, die Sporthalle, das Freizeitgelände, Computerräume und weitere Spielräume zu nutzen. Unsere Fachkräfte bieten stets ein attraktives Angebot an.
  
Betreuungszeiten
  • Montag bis Donnerstag von 12.45 Uhr bis 16.45 Uhr
  • Freitag von 12.45 Uhr bis 15.30 Uhr
  •  
  • Unkostenbeitrag

Für die Angebote der offenen Ganztagsschule und unter Zugrundelegung der derzeitigen staatlichen Förderung müssen wir einen monatlichen Teilnehmerbeitrag erheben.

 

Sie können entweder 5 Tage pro Woche oder 2 Tage pro Woche für Ihre Tochter buchen:

5 Tage pro Woche (Mo. - Fr.): 115 € von September bis Juli (11 Monate), wobei das tägliche warme Mittagessen (3,50 € pro Tag, also 70 € pro Monat) bereits enthalten ist und somit keine weiteren Kosten anfallen.

Oder:

2 Tage pro Woche (Tage frei wählbar): 50 € von September bis Juli (11 Monate), wobei das tägliche warme Mittagessen (3,50 € pro Tag also 28 € pro Monat) bereits enthalten ist und somit keine weiteren Kosten anfallen.

Anmeldung und Dauer

  • Die Anmeldung betrifft jeweils ein Schuljahr und ist verbindlich.
  • Die Anmeldung für das nächste Schuljahr erfolgt Ende des laufenden Schuljahres, damit eine verlässliche Betreuung ab Schuljahresbeginn gewährleistet werden kann.
  • Das Anmeldeformular für unserer neuen 5. Klässlerinnen erfolgt zusammen mit der Schulanmeldung im Mai.

Hier gibt es eine Zusammenfassung der OGS zum Ausdrucken.