Die drei Wahlpflichtfächergruppen

Ab der 7. Klasse werden die Schülerinnen in drei Ausbildungsrichtungen unterrichtet. 

Diese wählen sie nach ihren Neigungen, Interessen und Fähigkeiten am Ende der 6. Klasse. 

Aber egal, welcher Zweig gewählt wurde, alle Schülerinnen erlangen nach der 10. Klasse den einen bayerischen Realschulabschluss.


Unsere Schule bietet für unsere Mädchen folgende attraktiven Zweige an:


Wahlpflichtfächergruppe II (kaufmännischer Zweig)

mit den Prüfungsfächern Deutsch, Englisch, Mathematik und dem Profil- und Prüfungsfach Betriebswirtschaftslehre / Rechnungs-wesen. Zudem werden Wirtschafts- und Rechtslehre sowie Informationstechnologie verstärkt unterrichtet.


Wahlpflichtfächergruppe III a (sprachlicher Zweig)

mit den Prüfungsfächern Deutsch, Englisch, Mathematik und dem Profil- und Prüfungsfach Französisch als 2. Fremdsprache.


Wahlpflichtfächergruppe III b (hauswirtschaftlicher Zweig)

mit den Prüfungsfächern Deutsch, Englisch, Mathematik und dem Profil- und Prüfungsfach Haushalt und Ernährung.