Schulpsychologin Andrea Scholz

 Liebe Schülerinnen, liebe Eltern! 

Manchmal gibt es schwierige Situationen im Leben, in denen man alleine keinen Ausweg mehr sieht und Hilfe von außen sucht.  Dabei kann es sich um persönliche Probleme oder Konflikte mit den Eltern, Klassenkameradinnen oder Lehrern handeln. Vielleicht klappt es in der Schule mit dem Lernen nicht mehr so, wie es sollte, oder es bestehen irgendwelche Ängste.

In solchen oder ähnlichen Fällen versuche ich als Schulpsychologin,  gemeinsam mit den Betroffenen, Lösungen zu finden. Dabei arbeite ich oft mit unseren Beratungslehrern, Verbindungslehrern und den Klassenlehrern zusammen.

Vor allem bei Fragen zu Lese- und Rechtschreibproblemen, deren Bearbeitung einen Großteil meiner Arbeit als Schulpsychologin ausmacht, kommen auch Testverfahren zum Einsatz.

Des Weiteren biete ich in den 5. Klassen des Gymnasiums - einen freiwilligen Kurs  „Lernen lernen“ an.

In der Oberstufe unterrichte ich das Profilfach Psychologie .

Als Schulpsychologin unterliege ich genauso wie Ärzte der Schweigepflicht.

Ich bin sowohl für das Gymnasium als auch für die Realschule zuständig. Am einfachsten bin ich per Mail (a.scholz@mws-ab.de) zu erreichen oder für Schülerinnen während der Pause im Lehrerzimmer. Man kann auch im Sekretariat eine Nachricht für mich hinterlassen oder direkt in meine Sprechstunde kommen.  Selbstverständlich können wir auch Termine außerhalb der offiziellen Sprechstunde vereinbaren. Mein Beratungszimmer befindet sich direkt neben der Pforte (E 41).


Andrea Scholz

 

Web-Darstellung: Schülergruppe MWS-Homepage AG; AL