Gymnasium: (06021) 3136-13
Realschule:   (06021) 3136-14




Text/HTML

MARIA-WARD-SCHULE

Jetzt mitmachen und abstimmen für die MWS:

Sparda macht's möglich 2022: Maria-Ward Schule Aschaffenburg

 

Newsticker - Pressemeldungen

Hoher Besuch!

Heute, am 6. Dezember, besuchte uns Bischof Nikolaus aus Myra in der Schule. Gemeinsam mit seinem Helfer Ruprecht erfreute und beschenkte der Hohe Herr unsere Schülerinnen und Lehrkräfte. Die Rute musste bei unseren Mädchen natürlich nicht eingesetzt werden!. Herzlichen Dank den beiden Herren und dem Elternbeirat, der, wie jedes Jahr, leckere Goldklumpen organisiert hatte!

 

Vorlesewettbewerb an der Realschule

Aus den drei 6. Klassen der Realschule trafen sich die jeweils beiden besten Vorleserinnen, um die Klassensiegerinnen und letztlich die Schulsiegerin zu bestimmen. Vor einer kritischen Jury lasen die sechs Mädchen einen Romanauszug, die drei Finalistinnen später einen ihnen unbekannten Text. Schul- und Klassensiegerin der 6A wurde Lina Kortus, die die Schule nun auch beim Stadtwettbewerb würdig vertreten wird. Klassensiegerinnen der 6B bzw. 6C wurden Mia Tziafetas und Lina Amser. Den jeweils zweiten Platz der Klassen 6A und 6B errangen Jessica Sardu und Lina Schreck..

 

Schulblume blüht wieder in voller Pracht

Durch das Anbringen der Blütenblätter unserer sechs 5. Klassen blüht die Schulblume in der Hauskapelle nun wieder in voller Pracht. Dies ist ein wunderbares Zeichen dafür, dass unsere neuen Schülerinnen nun ganz und gar Maria-Ward-Schülerinnen sind - oder, wie es früher hieß "Englische Fräulein".

Nochmals herzlich Willkommen und eine schöne und erfolgreiche Schulzeit bei uns!

 

Zu den Protesten im Iran – eine Schulaktion der MWS Aschaffenburg

Stell dir einmal vor, du verlässt morgens das Haus und wirst auf der Straße gewaltsam verhaftet, weil du deine Kleidung nicht - wie staatlich vorgegeben - korrekt trägst. Unfassbar, aber dies ist momentan im Iran für viele, vor allem junge Frauen eine alltägliche und lebensbedrohliche Gefahr!

Seit einiger Zeit protestieren im Iran viele Menschen auf der Straße ...weiterlesen

 

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen, der in ganz Deutschland durchgeführt wird, war dieses Jahr wieder sehr spannend. Am 1.12 2022 traten die besten Vorleserinnen der drei Gymnasialklassen gegeneinander an. Die jeweils zwei besten Vorleserinnen ihrer Klasse lasen aus ihren Jugendbüchern, die sie sich selbst ausgesucht hatten, vor. Durch die Veranstaltung führten Frau Koch, die Direktorin, und Frau Kalks, die Bibliotheksbeauftragte. Vorgelesen wurde ... weiterlesen

 

„Orange the MWS“

ZONTA-Aktion gegen Gewalt an Frauen und Mädchen „Orange your city“ an der MWS

Zum nunmehr vierten Mal ist die Maria-Ward-Schule Teil der ZONTA-Aktion „Orange your city“ am 25.November, dem Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen und möchte damit ein deutliches Zeichen setzen. ZONTA – Aschaffenburg ist ein Zusammenschluss von berufstätigen Frauen in verantwortlicher Position, indem sich Frauen gegenseitig unterstützen und fördern. Außerdem machen sie durch unterschiedliche Aktionen und Projekte auf gesellschaftliche ...weiterlesen

 

Vorlesetag im Seniorenheim

Am 18. November 2022 fand der bundesweite Vorlesetag unter dem Motto „Gemeinsam einzigartig“ statt. Im Rahmen dieses Projekts durften die Schülerinnen der Klasse 10b des Maria-Ward-Gymnasiums das „Bernhard-Junker-Haus“ und das „Matthias-Claudius-Haus“ besuchen, um den Seniorinnen und Senioren vorzulesen. Bücher sind wie...weiterlesen

 

Das Mittelalter live erleben

Um herauszufinden, ob es wirklich erstrebenswert ist, wie ein Ritter im Mittelalter zu leben, fuhr die 7. Jahrgangsstufe der Maria-Ward-Realschule zur Ronneburg in der Nähe von Gelnhausen. Beim spaßigen Bogenschießen in voller Kriegsmontur incl. Kettenhemd, beim spannenden Erkunden der Burg und beim Aufstieg auf den Turm mit wunderbarem Fernblick bis Frankfurt erlebten die Realschülerinnen aber auch den mühsamen Alltag der Menschen vor 1000 Jahren und waren froh, ein Zuhause mit Zentralheizung und weichem Bett zu haben. Unterm Strich möchte zwar kein Mädchen auf der Burg leben, doch zum Weihnachtsmarkt im Advent werden einige wieder zurückkommen.

 

Presse-Update

Hier findet man aktuelle Presse-Artikel wie z.B  "Vorlesetag mit dem Maria-Ward-Gymnasium im Seniorenheim"; "MWS: Zeichen der Solidarität gesetzt"; "Das Mittelalter live erleben"; "ERASMUS-Projekttreffen KISS OF LIFE in Sežana, Slowenien"; "Herbstmarkt - Maria Wards Handgemachtes"; "Robert Scheller führt Maria-Ward-Schulstiftung"; "Neuer Elternbeirat an der MWS"; "Herbstmarkt an MWS unterstützt Sozialdienst katholischer Frauen"; "Brasilianische Gäste an der MWS ";  "Lang erwartete Tutorinnenschulung für das Maria-Ward-Gymnasium"; "Unser tägliches Brot gib uns heute - Erntedank-Gottesdienst in der MWS";  "Erasmus-Schüleraustausch zum Thema Fahrrad mit den Niederlanden"   (bitte hier Klicken)

 

Unser Herbstmarkt - Mary Wards Handgemachtes - Das Video

Schülerinnen, Eltern, Ehemalige, spontan Besuchende, Ausstellende und Lehrkräfte der Maria-Ward-Schule erlebten ein Novum: „Mary Wards Handgemachtes“ statt als Weihnachstmarkt nun als Herbstmarkt! Neben einer Vielzahl an liebevoll Handgearbeitetem sowie Deftigem und Süßem erfreute goldenes Oktoberwetter die vielen Besucher am Samstag, den 22.10.22! - zum Video hier Klicken

 

ERASMUS-Projekttreffen KISS OF LIFE in Sežana, Slowenien

Im Rahmen des P-Seminars Erasmus sind acht Schülerinnen der Q12 und zwei Lehrkäfte des Maria-Ward-Gymnasiums nach einem ersten Treffen im Mai in Aschaffenburg Mitte Oktober zur zweiten Projekt-Zusammenkunft nach Sežana (Slowenien) gereist. Mit großer Gastfreundschaft empfingen LehrerInnen und SchülerInnen des dortigen KOSOVEL-Gymnasiums ProjektteilnehmerInnen aus Barcelos (Portugal) und Aschaffenburg. Thema des Projekts „KISS OF LIFE“ ist die ...weiterlesen

 

Was für ein sonniger Tag!

Einen herrlichen Herbstmarkt veranstaltete die Maria-Ward-Schule am Samstag, 22. Oktober. Bei Kaiserwetter fluteten unzählige Besucher den Schulhof und die Ausstellungsräume im Schulhaus. In diesen verkauften rund 70 AusstellerInnen ihre handgemachten Waren - viele kleine und große Schmuckstücke und sammelten so nebenbei für den Sozialdienst katholischer Frauen Aschaffenburg eine ansehnliche Spende. Herzlichen Dank allen Ausstellern, Besuchern und den vielen Schülerinnen, Lehrkräften und MitarbeiterInnen für diesen wahrlich sonnigen Tag! 

 

Brasilianische Gäste an der Maria-Ward-Schule

Einen Vortrag der besonderen Art konnten am 20.10.2022 einige Schülerinnen der MWS erleben. Eine Delegation aus der Diözese Óbidos in Brasilien, die mit der Diözese Würzburg eine Partnerschaft pflegt, stellte den Mädchen aus den 10. Klassen der Realschule und der Q11 des Gymnasiums das Leben im Amazonasgebiet vor. Herzlichen Dank an Elcilene Nunes Ferreira, Ana de Lourdes Alves Figueira, Pfarrer Ademir Vincente de Paula und Alexander Sitter von der Diözesanstelle Weltkirche in Würzburg für den beeindruckenden Einblick!

 

Lang erwartete Tutorinnenschulung

Seit vielen Jahren ist es an der MWS Tradition, dass ältere Schülerinnen als Tutorinnen die Fünftklässlerinnen bei ihrer Eingewöhnung in der neuen Schule unterstützen.

Im dritten Anlauf hat nun endlich die Schulung für die diesjährigen Tutorinnen des Gymnasiums durch zwei Teamer der KJA/Würzburg geklappt. Dabei sind unsere Achtklässlerinnen schon seit Schulbeginn aktiv im Amt.  ...weiterlesen

 

Klassensprecherseminar:

Während des zweitägigen Seminars der Klassensprecherinnen der MWS wurden u.a. die neuen Schülersprecherinnen gewählt: Es sind dies Anna-Maria Völker (Gymnasium) und Ayla Frank (Realschule). Sie bilden mit den ebenfalls gewählten Schülerinnen Emilie Kostka, Anni Fleckenstein, Letizia Ettl und Fabienne Lang die SMV und gestalten unser Schulleben und unsere Schulentwicklung entscheidend mit.

Herzlichen Dank für euren Einsatz für unsere Schule!

 

 

Das Wahlergebnis ist da:

Auf der Seite des Elternbeirats können Sie die Ergebnisse der Elternbeiratswahl einsehen.

Herzlichen Dank allen Mitgliedern des Elternbeirats für ihre Bereitschaft, sich für unsere Schule zu engagieren!

 

Unser tägliches Brot gib uns heute

Erntedank-Gottesdienst in der MWS: Wie jedes Jahr im Herbst, so war es auch dieses Jahr wieder soweit: Beim wöchentlichen Gottesdienst in der Schulkapelle der Maria-Ward-Schule wurde das Erntedankfest begangen. Mit klassischen Liedern wie dem „Laudato sii“ und dem „Pfadfinderlied“ konnten die Schülerinnen mit viel Elan mitsingen. Schulseelsorger A. Hanel stellte in seiner Predigt heraus, dass das Brot und damit alles an Essen und Trinken für unser Leben und Wohlbefinden wichtig sind. Erntedank ist der Zeitpunkt bewusst Danke zu sagen für das, was wir durch die Schöpfung geschenkt bekommen.

 

 

Die Schülerinnen-Bibliothek ist online!

Seit diesem Schujahr stöbern Schülerinnen, Eltern und Lehrkräfte auch von zuhause im umfangreichen Buchbestand unserer Schülerinnen-Bibliothek. Bereits über 6000 Titel, z.B. Jugendbücher, Romane, Comics, Manga oder Krimis können über ein Schlagwort oder Titel in der online-Bibliothek gefunden werden, dabei auch sichtbar, ob das Buch evtl. verliehen ist und in welchem Stockwerk und Regal man es findet. Zu den gewohnten Öffnungszeiten, also in den Pausen und nach der 6. Stunde, stellen die Mitarbeiterinnen des Bücherei-Teams gerade Ausweise aus und organisieren die Ausleihe mit den neuen Scannern.

Für jede Schülerin der neuen 5. Klassen ist bereits ein Büchereiausweis ausgedruckt, also einfach vorbeischauen und danach fragen!
Mehr Infos dazu auch hier.

 

Schulsanitäter

Alle Termine für Ausbildung und Fortbildung im Schuljahr 2022/23
Meldung bei Frau Braun  Bitte hier Klicken

 

Du bist wertvoll, so wie du bist!

An ihrem ersten "richtigen" Schultag wurden unsere neuen Schülerinnen der 5. Klassen in einem Gottesdienst begrüßt. Unter der Leitung von Pfarrerin Kellermann-Rupp und Schulseelsorger Hanel und unterstützt durch ihre Tutorinnen sangen, tanzten und beteten unsere Jüngsten für einen guten Beginn und eine erfolgreiche Schullaufbahn an der MWS. Mithilfe von Halbedelsteinen, die die Mädchen geschenkt bekamen, wurde ihnen deutlich, dass sie an unserer Schule als "Unikat", als Individuum geschätzt werden, ihre Ecken und Kanten haben dürfen und nur in der Gemeinschaft zum Glänzen kommen werden.

 
Ferien
Startdatum und Zeit: Freitag, 23. Dezember 2022
Enddatum und Zeit: Sonntag, 8. Januar 2023
Terminserie: Einzeltermin
Wichtigkeit: Normale Priorität
Beschreibung:

Geben Sie eine Beschreibung ein

Marys Monatsmotto
Dezember 2022

 

"Ich habe

stets

das Licht

geliebt!"

 

Mary Ward (1585 - 1645) 

Schülerbibliothek - ONLINE

Unter dem folgenden Link können unsere Schülerinnen alle Bücher unserer umfangreichen Schülerbibliothek einsehen und diese nach Stichwörtern durchsuchen.

www.mws-ab-mediathek.librishare.de

Karriere an der MWS

 

Sie sind Lehrkraft und interessieren sich für ein von christlichen Werten getragenes Betätigungsfeld?
Wir freuen uns über Ihre Initiativbewerbung, gerne per E-Mail!

____________________________________

 

__________________________________

MWS im Film

Hier geht es zum Beitrag von "Main TV" über die MWS vom 16.05.2017. 

Weitere Kurzfilme unseres Schullebens finden Sie hier!

Enter Title

Schulentwicklung an der MWS

Ab dem Schuljahr 2022-2023 orientiert sich die MWS am "Marchtaler Plan", dem innovativen und modernen Schulentwicklungskonzept des Katholischen Schulwerks in Bayern, das auf Grundlage des christlichen Menschenbildes entwickelt wurde. Wir werden Schritt für Schritt und immer in Abstimmung mit Lehrkräften und Schülerinnen- und Elternvertretern unsere Schule weiterentwickeln, um für unsere Schülerinnen zeitgemäße und ganzheitliche Bildung auf höchstem Niveau anbieten zu können .

HIER GEHT ES ZUR SEITE "SCHULENTWICKLUNG"

 

 

Schulsanis
Schließfachverwaltung
Mathegym

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nur essenzielle Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung