Schulsanitätssymposium 2014

17.-18.10.2014: München – Altstadt - Feuerwehr - Klinikum - Lokführerstreik – eine Reizwortgeschichte oder die Fahrt zum Schulsanitätsdienstsymposium


Am Freitagnachmittag stoppte der Regen gerade rechtzeitig, so dass wir bei der Altstadtführung und der anschließenden Freizeit trocken blieben. Nach einigen Fahrten mit U- und S-Bahnen schlugen wir unser Nachtlager bei der Feuerwehr in Sendling auf, einige besonders Ausdauernde waren von der Führung im Feuerwehrgerätehaus begeistert. Nach kurzer Anfahrt zum Klinikum besuchten wir in den Hörsälen der Uni Vorträge zu unterschiedlichen Themen (z. B.  Asthma, Diabetes, EKG, Feiern bis der Notarzt kommt, Notfall im Schullandheim, Notfall ABC, etc.). Am Ende des Tages konnte man bei unterschiedlichen Workshops mitmachen. Spannend war die Rückfahrt am Samstagabend. Die Informationen in Presse, Internet und an den Infoständen und Bahngleisen waren ziemlich widersprüchlich. Klar war nur, dass alle Regionalzüge ausfielen – wir mussten also ICE fahren. 

 


Bilder zum Symposium