Bilder

 

 

Bericht

Namaste India!

Am 26.06.17 gab es für den Englischkurs e1 einen ganz besonderen Einblick in die indische Kultur: Pooja und Shrishti, zwei gebürtige Inderinnen aus der Klasse 5a, stellten uns – z.T. sogar auf Englisch!- ihr Land vor. Mit wunderschönen Plakaten und einer tollen PowerPoint – Präsentation informierten sie uns über Traditionen, Speisen, Geographie, die Sehenswürdigkeiten Indiens und über vieles mehr! Wir waren begeistert vom Engagement der beiden und von den interessanten Einblicken in ein faszinierendes Land. Als Dankeschön für den gelungenen Vortrag hatten die Schülerinnen der Q11 ein leckeres Kuchenbuffet vorbereitet und ein Chai Latte durfte natürlich auch nicht fehlen! Beim gemeinsamen Frühstück gab es selbstverständlich noch viele Fragen an Pooja und Shrishti, z.B. „Wart ihr schon einmal auf einer indischen Hochzeit?“ „Was vermisst ihr an Indien bzw. an Deutschland, wenn ihr nach Indien reist?“ Besonders interessierte es uns, wie Schule in Indien aussieht. Die beiden Fünftklässlerinnen berichteten, dass der Unterricht dort in der Regel bis 16 Uhr dauert – auch wenn Temperaturen um 50°C im Sommer keine Ausnahme sind! „Und da beschweren wir uns, wenn’s mal 30°C hat!“ lautete der trockene Kommentar einer 11. Klässlerin.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Pooja und Shrishti für ihre tolle Präsentation, die vielen „Insider-Infos“ und natürlich ihren Mut, als Fünftklässlerinnen einen Vortrag in der Oberstufe zu halten! Das habt Ihr super gemacht und uns damit sehr beeindruckt!

Tina Fürsattel