Gymnasium: (06021) 3136-13
Realschule:   (06021) 3136-14




Text/HTML

MARIA-WARD-SCHULE

ASCHAFFENBURG

GYMNASIUM             sich wohl fühlen – besser lernen             REALSCHULE

Newsticker
 
Neue Bücher braucht...

Der Deutschunterricht in Windhoek!

 

Unsere ehemalige Abiturientin Miriam Warmuth leistet seit August 2017 ein Praktikum an der Waldorf-Schule Windhoek, Namibia, ab. Die Arbeit, die Menschen und natürlich das Land haben ihr von Anfang an so gut gefallen, dass sie das ursprünglich vorgesehene halbe Jahr inzwischen auf ein ganzes verlängert hat. Gemeinsam mit ihrer deutschen Mitpraktikantin nahm sie sich vor ... weiterlesen   


Belgisch-Deutsches Projekttreffen

"Don't be fuelish"

 

14 Schülerinnen der 10. und 11. Klassen des Maria-Ward-Gymnasiums nehmen in diesem Schuljahr an dem von der EU geförderten Erasmus+- Folgeprojekt „Don’t be fuelish“ teil. Partner ist die Mosa-RT Schule aus Maaseik in Belgien, an der das erste Treffen im Januar stattfand. Nun kamen 17 belgische Schülerinnen und Schüler zusammen mit zwei Lehrern ... weiterlesen

 


Neue Lernlandschaft:

Der MWS-FreiRaum - mehr als "nur" Mathe

 

Das FreiRaum-Konzept bewährt sich seit einigen Monaten und bietet Schülerinnen individuelle, kreative und spielerische Zugänge zu technisch-mathematischen Fragestellungen. Die Lernlandschaft erfreut sich bei den Schülerinnen großer Beliebtheit und wird vielfältig genutzt: So werden mit Unterstützung durch Mathematiklehrkräfte differenzierte Aufgabenangebote wahrgenommen, Hausaufgaben erledigt, Referatsthemen recherchiert oder für anstehende Schachturniere Strategien ausgeknobelt.


Donum Vitae zu Besuch an der Realschule

"Dürfen wir alles, was wir können?"

 

Bei diesem Themenbereich im Religionsunterricht der 10. Klasse ist das Interesse der Schülerinnen schnell geweckt. Geht es doch um Grenzsituationen des Lebens, etwa um die Problematik lebensverlängernder Maßnahmen, Sterbehilfe, aber auch um Schwangerschaftskonflikte. Zu diesem Thema besuchte uns Annabell Staab, Leiterin der Beratungsstelle Donum Vitae. Sie berichtete  sehr eindrucksvoll von ihrer Aufgabe, Frauen in bedrängenden Situationen zu begleiten. Da sie auch offen auf die vielfältigen Fragen der Schülerinnen einging, war es ein sehr beeindruckender Unterrichtsbesuch. Vielen Dank, Frau Staab!


Hier geht’s (bunt) rund

Interkultureller Nachmittag an der MWS

 

Am Dienstag hat der Arbeitskreis „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ einen interkulturellen Nachmittag veranstaltet und eine Gruppe von Flüchtlingen an die Maria-Ward-Schule eingeladen. Die Gruppe von ca. 15 Mädchen und junge Frauen wurde von vier pädagogischen Fachkräften unter Leitung von Elisa Narloch und Katja Schweigert begleitet. Von Seiten der Maria-Ward-Schule nahm eine bunte Mischung von ca. 45 Schülerinnen ab der 7. Jahrgangsstufe teil. ... weiterlesen


Lesenacht

Besonders beliebt war das "Harry-Potter-Zimmer"

 

Etwa 200 Schülerinnen der 5., 6. und 7. Klassen zogen am Freitag ab 15 Uhr mit Schlafsack, Isomatte und Gepäck in das Schulhaus ein. Voller freudiger Erwartung suchten sie sich eines der Klassenzimmer als Schlafplatz aus und richteten sich häuslich ein, bevor es dann eine Stunde später wirklich losging.

Der Arbeitskreis „Lesenacht“ organisierte zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten rund ums Lesen ...weiterlesen 


Besser Lernen mit neuer Technik:

Dokumentenkameras an der MWS

 

Vor über einem Jahr sind die Dokumentenkameras in die Maria-Ward-Schule eingezogen und erfreuen sich seitdem im Unterricht bei Lehrern wie Schülerinnen großer Beliebtheit. Experimente, Referate, Ergebnispräsentationen: Mithilfe der neuen Technik gelingt effizientes, zielführendes und schülerzentriertes Arbeiten im schulischen Alltag und das begeistert die Schülerinnen. Ein Muss für ein modernes Gymnasium und eine moderne Realschule, die den Lernerfolg seiner Schülerinnen in den Mittelpunkt stellen.


Projektarbeit

History in a shoebox

 

"How did the United States of America become what they are today?";  "Why are there celebrations on the 4th of July?" ...  
Diesen und anderen Fragen gingen die Klassen 9a und 9b des Gymnasiums im Englischunterricht auf den Grund. Im Fokus standen unter anderem die Entstehung der Vereinigten Staaten von Amerika ... weiterlesen 


Die MWS im Lesefieber

"Kleine Helden ganz groß"

 

Der Welttag des Buches ist seit 1995 ein von der UNESCO eingeführter Feiertag für das Lesen und für Bücher, der am 23. April gefeiert wird. Die MWS ist anlässlich dieses Feiertags eine ganze Woche im Lesefieber, es finden zahlreiche Veranstaltungen statt. Die Klasse 5b hat im Rahmen ihres einjährigen Literaturprojekts ...weiterlesen

Foto: Gruppenbild der 5b des Literaturprojekts zusammen mit dem P- Seminar Schülerbücherei, Herrn Richter und der Autorin Maike Dörries.

 


Das Video zur Ausstellungseröffnung

Welttag des Buches

 

Hier gehts zum Video: Ausstellungseröffnung zum Welttag des Buches.

Wie immer: Herzlichen Dank an Thomas Gommert für das Video


Presse-Update

Hier geht es zu aktuellen Presse-Artikeln

 

Hier findet man aktuelle Presse-Artikel wie z.B "Die Maria-Ward-Schule im Lesefieber – Lesenacht"; "Hier geht’s (bunt) rund – Interkultureller Nachmittag an der Maria-Ward-Schule"; "Dzien dobry und do widzenia - Guten Tag und auf (baldiges) Wiedersehen"; "Bewegte Pausen an der Maria-Ward-Schule"; "Vom Mobbingopfer zum Helden"; "Gemeinsam hoch hinaus"; "Kreativität unter Beweis gestellt"; "Talentförderung der neuen Fünftklässlerinnen"; "Französisch-Luft schnuppern an der Maria-Ward-Schule"; "Hello, hogy vagy? - Schüleraustausch der MWS mit Ungarn"; "Minister Bausback diskutiert mit Schülerinnen der Maria-Ward-Schule"  und vieles mehr (bitte hier Klicken)  Foto: P.Matheis


Chemie in der Küche

Klasse 10a stellt Karamellbonbons her

 

Im Profilunterricht testeten die Schülerinnen, wie sich Haushaltszucker beim starken Erhitzen verändert.

Neben den optischen Sinneseindrücken, zunächst entsteht eine klare Schmelze, die sich erst gelblich dann braun verfärbt und schließlich zu einen schwerlöslicher schwarzen Feststoff wird, ... weiterlesen  


Foto AG: Projekt "I'm so ..." 4. Platz mit 3573 Stimmen!

Die Stimmabgabe ist beendet

 

Der Wettbewerb ist beendet - Die MWS landet auf einem ordentlichen 4. Platz mit 3573 Stimmen. DANKE  an alle, die mit abgestimmt haben!

Hier gehts zur Beschreibung des Projekts und weiteren Infos  Link


Schulsanis:

Neue Schulsanis + Termine + Neuer Anstrich

 

Ernennung der neuen Schulsanis im Büro von Herrn Richter.
Das Zimmer der Schulsanis erhält einen neuen Anstrich.
Termine zur Fortbildung der MWS-Schulsanis. Alle bereits aktiven und neu ausgebildeten Schulsanis ...weiterlesen

 


 
Faschingsferien
Startdatum und Zeit: Samstag, 10. Februar 2018
Enddatum und Zeit: Sonntag, 18. Februar 2018
Terminserie: Einzeltermin
Wichtigkeit: Normale Priorität
Beschreibung:

Geben Sie eine Beschreibung ein

Marys Monatsmotto
Mai 2018

 

"Gottes Wirken - 

Anfang, Mitte und Ende!"

Mary Ward (1585 - 1645)

 

 

 

Open Air: 06. Juli 2018

Bitte Klicken

Der Vorverkauf hat begonnen!

MWS im Film

Hier geht es zum Beitrag von "Main TV" über die MWS vom 16.05.2017. 

Weitere Kurzfilme unseres Schullebens finden Sie hier!

Schulsanis
Schließfachverwaltung
Mathegym

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung